nl-NLen-USde-DE

Lande Group productoverzicht

Lande Group logo


Die Lande Group ist ein niederländisches Familienunternehmen in der Möbelindustrie. Die Firma entwirft, fertigt und vertreibt Möbel von vier starken Marken: Artifort, Lande, Pörtner und Zwaardvis.


Wer ist die Lande Group?

Die Lande Group ist als Möbelhersteller einzigartig im Benelux-Gebiet. Von der Entwicklung der Möbel bis hin zur Auslieferung an den Endkunden erfolgt alles in eigener Regie. Egal, ob Designermöbel der Marke Artifort, flexibel verwendbare Büromöbel der Marke Lande oder Steuer- und Casinostühle der Marken Pörtner und Zwaardvis: Alle Produkte werden mit Sachverstand und Augenmerk für Qualität entworfen und hergestellt.


Wo finden Sie die Lande Group?

Die Lande Group hat ihren Sitz im niederländischen Schijndel.


Die Lande Group betreibt vier eigene Produktionsstätten in folgenden Ländern:


Marken der Lande Group


Artifort logo


Lande logo


Zwaardvis logo


Pörtner logo


Vorzüge der Lande Group?

Die Lande Group versteht es wie kein anderer Möbelhersteller, die Wünsche der Kunden in kreative Produkte umzusetzen. Dazu arbeiten wir mit den besten Designern aus dem In- und Ausland zusammen. Der gesamte Prozess von der Entwicklung bis hin zur Auslieferung beim Endkunden erfolgt in eigener Regie: Einkauf, Vertrieb, Fertigung (Metall, Holz, Schaumstoff), Bezug, Marketing, Transport und Aufbau.

Durch langjährige Erfahrung, Investitionen in Know-how und den Austausch von Wissen und Fertigungstechniken zwischen unseren Produktionsstätten garantieren wir hohe Qualität und Flexibilität.

Eigenfertigung

Alle Produktionsstätten der Lande Group verfügen über modernste Fertigungsmaschinen und sehr erfahrene Spezialisten für Holzbearbeitung, Metallbearbeitung, Polsterung und Bezug. Insgesamt 180 Fachleute arbeiten bei der Lande Group mit Leidenschaft an innovativen Designermöbeln, Möbelkonzepten und Specials, die auf dem Markt den Ton angeben. Wir bieten Möbelprodukte für Büros, Wohneinrichtungen, Konferenzräume, Wartebereiche und sogar Luxus-Wohnmobile und Yachten.


Geschichte der Lande Group

Bis 1991 bestand das Produktsortiment hauptsächlich aus Stahlmöbeln für den Großhandel sowie Steuerstühle und Untergestelle für den maritimen Markt (Zwaardvis). Zugleich wurde eine eigene Möbelmarke aufgebaut. 1998 wurde die Designermarke Artifort in die Lande Group aufgenommen, die fortan auch Designermöbel herstellte. Im Jahr 2012 kam die Marke Pörtner hinzu. Ferner produziert die Lande Group unter der Marke Lande seit einigen Jahren auch Möbel für moderne, flexible Arbeitsumgebungen wie Konzentrationsarbeitsplätze, Konferenzräume und Bürobereiche. Die Unternehmensgruppe wird mittlerweile in dritter Generation von der Familie van der Lande geführt.